BuiltWithNOF
Wurfplanung

ews:

evtl Welpen erwartet werden im Mai / Juni 018-Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen, sofern Sie im Juli/ August Zeit für einen Welpen haben und alles bei Ihnen im Vorfeld geklärt ist.

 

Die Grösse der Doodles wird immer nach den Vätern den Pudeln benannt, ein Standard hat immer einen Grosspudel als Vater, ein Medium einen Kleinpudel, ein Mini immer einen Zwergpudel.-Mini Poodle heisst Zwergpudel auf Deutsch und ist die Ableitung aus  Amerika,da unsere Minis als Vater alle einen Zwergpudel als Vater haben , werden Sie Mini Labradoodles / Goldendoodles genannt, jedoch da es eine Hybridzüchtung aus einem grossen und kleinen Hund ist-kann es nie einen Grössengarantie geben denn hier spielt der sogenannte Heteroiseffekt noch eine gravierende Rolle!Vollkommen fremdes Erbgut wird miteinander verpaart,was die Hunde robust und unanfällig für Krankheiten macht.Jedoch kann keiner

garantieren was später für eine exakte Grösse der Hund haben wird! Wer das von uns verlangt, möge sich einen Rassehund zulegen und die Tierärzte reich machen!

MINI GOLDENDOODLE IN SCHWARZ!

GOLDENDOODLES IN SCHWARZ-MINI

HIER SEHEN SIE DEN GRÖSSENUNTERSCHIED ZWISCHEN STANDARD GOLDENDOODLE+ MINIS:

LINKS MINI IN HELL ;RECHTS GOLDENDOODLE STANDARD IN SCHWARZ

Leider stellen wir immer öfter fest das andere Leute angebliche Mini Labradoodles oder Goldendoodles inserieren, wenn man dann genau nachfragt oder sich die Väter der angblichen Mini Dooldes anschaut,so stellt man fest das meistens Kleinpudel die Väter der Welpen sind! Das sind medium Welpen,aber keine Minis! Deshalb Augen auf beim Welpenkauf!

[Home] [Der Labradoodle] [Der Goldendoodle] [Der Cockapoo] [Entstehung] [Standard] [Allergietests] [Pudeldeckrüde] [Wurfplanung] [aktuelle Welpen] [Kontakt] [Impressum] [Galerie] [Links] [Kundenfotos] [Im neuen Zuhause] [Züchterschicksal] [VIDEOS]